news

News

30.01.2019 Category: News

Preisübergabe in Auerbach

Für das Projekt "Erlebnisgarten der Sinne für Jung und Alt" hat die Stadt Auerbach/Vogtland 2018 den Sonderpreis ,,Licht" der City-Initiative Ab-in-die-Mitte gewonnen. Gestiftet wird der Preis von den Firmen MK Illumination Handels GmbH und NEL GmbH. Der Wettbewerbsbeitrag fügt sich perfekt in das Jahresmotto "Stadt gestalten - Stadt erleben" ein. Am Montag erfolgte die Preisübergabe im Stadtrat Auerbach durch Regina Windisch, IHK Chemnitz und Ellen Eisert, NEL GmbH an den Oberbürgermeister Manfred Deckert und die Sozialraummanagerin und Projektkoordinatorin Christin Weidensdörfer.